Plus Mosbach-Neckarzimmern

Generalsanierung der B27 ab 11. Mai (Update)

Auf dem Teilabschnitt der Bundesstraße zwischen Neckarzimmern und Mosbach wird die Fahrbahn erneuert - Ortsdurchfahrt gesperrt

17.03.2020 UPDATE: 22.04.2020 10:45 Uhr 4 Minuten, 8 Sekunden
Stark befahren und an vielen Stellen auch schon stark in Mitleidenschaft gezogen ist die Bundesstraße 27 bei Neckarzimmern. Die wichtige Verbindung zwischen Mosbach und Heilbronn wird ab 11. Mai aufwendig saniert. Für die Arbeiten an der Fahrbahn und im Untergrund ist zunächst eine halbseitige, später gar eine vollständige Sperrung nötig. Foto: Heiko Schattauer

Von Heiko Schattauer

Mosbach/Neckarzimmern. Einschränkungen prägen seit Ausbruch der Corona-Pandemie unseren Alltag, das öffentliche Leben. In Neckarzimmern wird man sich ab Montag, 11. Mai, noch ein wenig mehr einschränken müssen: Die viel befahrene Ortsdurchfahrt wird – unter halbseitiger bzw. Vollsperrung – komplett saniert. Rund zehn Wochen Bauzeit bis zum 17. Juli sind für die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.