Plus Eberbach

Die Schleuse Rockenau ist repariert

Der Aufprallschaden am Schleusentor ist behoben worden.

03.02.2021 UPDATE: 04.02.2021 06:00 Uhr 1 Minute, 56 Sekunden
Der Behelfssteg über der Rockenauer Schleusenkammer ist dem Kranseil im Weg, mit dem das neue Schleusentor an seinen Platz gehoben werden soll. Flugs wird die provisorische Brücke versetzt, und der 40-Tonnen-Koloss kann einschweben.  Fotos: Marcus Deschner​

Von Marcus Deschner

Eberbach-Rockenau (MD) Mit einem kräftigen Rumms kracht im Mai 2019 ein zu Tal fahrendes Motorgüterschiff in das untere Tor der linken Schleusenkammer an der Staustufe Rockenau. Das Tor, Baujahr 1959, ist hinüber. Die Kammer ist seither nur noch sehr eingeschränkt nutzbar. Das ändert sich aber jetzt wieder.

Am Dienstag hat das Wasserstraßen- und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.