Plus Konzert in Mannheim

Veranstaltungsagentur sieht sich gegenüber Naidoo in der Pflicht (Update)

Bisher wollen SAP-Arena-Chef Daniel Hopp und Veranstalter Demi Promotion das Konzert am 9. Oktober stattfinden lassen. Doch der Druck steigt.

05.08.2020 UPDATE: 28.05.2021 19:53 Uhr 5 Minuten, 19 Sekunden
Der wegen seiner politischen Aussagen umstrittene Sänger Xavier Naidoo soll trotz aller Kritik im Oktober 2021 in der Mannheimer SAP-Arena auftreten. Die Gegner des Musikers haben schon jetzt angekündigt, beim Konzert Flagge zu zeigen. Fotos: vaf

Von Philipp Weber

Mannheim/Hirschberg. Eigentlich sind die Konzertmacher von Demi Promotion nicht dafür bekannt, Interpreten mit hochkontroversen Ansichten zu Gesellschaft und Politik auf die Bühnen der Region zu holen. Doch im Streit um den für den 9. Oktober geplanten Auftritt von Soulsänger Xavier Naidoo in der Mannheimer SAP-Arena rücken die Veranstalter aus Hirschberg

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.