Plus Mannheim

Rocktheater verlässt das Atelierhaus und die Stadt

Verein gehört zu den gekündigten Künstlern aus dem Atelierhaus - Keine Hilfe vom Kulturamt bei der Suche nach neuen Räumen

11.08.2020 UPDATE: 12.08.2020 06:00 Uhr 2 Minuten, 23 Sekunden
Verlassen Ende August ihre Räume im Atelierhaus: Andreas Diener (von links), Thomas Frosch, Simone Müller-Frosch, Dina Kröner, Uwe Rappl und Wolfgang Leusch. Foto: Gerold

Von Olivia Kaiser

Das Mannheimer Rocktheater feiert 25-jähriges Bestehen. Der Verein blickt auf ein Vierteljahrhundert zurück, in dem erfolgreiche Musicals wie "Brückenkarl" oder "Mannemer Dreck" entstanden sind. Weil sich der Musikstil zu mittelalterlicher Rockmusik hingewandt hat, wurde der Bandname zwar in "Musicum Theatrum" geändert, der Verein existiert jedoch weiter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.