Plus "Solidarisches Kollektiv Oberbadgasse"

Heidelbergs kleinstes Wohnprojekt

Studenten und Berufstätige kaufen Haus in der Altstadt - Günstige Mietpreise und Raum für Kunst und Kultur

24.09.2018 UPDATE: 25.09.2018 06:00 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden

Seit zehn Jahren wohnen in der Oberbadgasse sechs Studenten und Berufstätige. Nun haben sie das "Solidarische Kollektiv Oberbadgasse" (SoKo OBG) gegründet, damit Wohnen in der Altstadt bezahlbar bleibt. Foto: Joe

Von Philipp Neumayr

Heidelberg. Nein, Benedikt Wefers und Saskia Sturm sind weder Großverdiener noch haben sie geerbt. Und trotzdem sind sie ab sofort stolze Teilhaber eines eigenen Häuschens mitten in der Altstadt.

Der 25-jährige Student und die 29-jährige Festivalleiterin vom Heidelberger Theater und Orchester gehören dem "Solidarischen Kollektiv Oberbadgasse", kurz SoKo OBG, an

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.