Plus "Reallabor Asylsuchende in der Rhein-Neckar-Region"

Fotografische Sichten auf den Kriegsalltag

Die Bildjournalisten Hosam Katan aus Syrien und Parwiz Rahimi aus Afghanistan berichten, wie man trotz Krieg weiterlebt

13.10.2017 UPDATE: 14.10.2017 06:00 Uhr 1 Minute, 55 Sekunden

"Wir können immer noch lächeln": Der aus Afghanistan stammende Fotojournalist Parwiz Rahimi sprach in der Volkshochschule über seinen Beruf und sein Leben. Der syrische Kollege Hosam Katan wollte nicht fotografiert werden. Foto: Rothe

Von Arndt Krödel

Drei kleine Jungs baden ausgelassen in einem großen Wasserloch. Es ist der Bombentrichter eines Luftangriffs auf einer Straße im syrischen Aleppo. Eine Familie hat ihr ganzes Haus verloren und sitzt in stummer Verzweiflung vor den Trümmern. Ein kleines Mädchen im hellen Kleid steht vor einem knallroten Hintergrund und lächelt. Mit gleichem Gesichtsausdruck legt ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.