Plus Heidelberg

Noch acht Mönche - Wie lange bleibt Neuburg ein Kloster?

Das Konvent ist klein und überaltert. Oberer Benedikt Pahl hat Zukunftspläne: "Hier wird etwas kulturell Wertvolles entstehen". Das Klassikfestival "Heidelberger Frühling" ist als Nutzer im Gespräch.

11.06.2021 UPDATE: 12.06.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 41 Sekunden
Naturidyll, Sehnsuchtsort der Romantik, Refugium seit Jahrhunderten: Die Benediktinerabtei Stift Neuburg in Ziegelhausen thront über dem Neckar. Ihre Zukunft ist ungewiss. Foto: Alex

Von Sebastian Riemer

Heidelberg. Vor fünf Jahren lebten 15 Mönche in der Benediktinerabtei Stift Neuburg – heute sind es acht. Ihr Altersschnitt beträgt 74 Jahre, der letzte Neueintritt liegt 15 Jahre zurück. Wie man es dreht und wendet: Die Zukunft des Klosters in Ziegelhausen ist akut bedroht. "Der Niedergang Stift Neuburgs ist nach menschlichem Ermessen nicht mehr

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.