Plus Heidelberg

Dokumentarfilm über Mathematikerin Maryam Mirzakhani

Heidelberger Filmfestival Mathematik-Informatik zeigte Dokumentarfilm über Iranische Fields-Medaillenträgerin - Sie enträtselte die Geheimnisse der Fläche

02.04.2021 UPDATE: 06.04.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
In ihrer Heimat Iran kennt sie jedes Schulmädchen: Maryam Mirzakhani, die erste und bis heute einzige Frau, die mit der Fields-Medaille ausgezeichnet wurde, gilt ihnen als Vorbild. Foto: pr

Von Arndt Krödel

Heidelberg. Wer die "Fields-Medaille" erhält, hat es in den mathematischen Olymp geschafft. Sie ist die höchste wissenschaftliche Auszeichnung für Mathematiker, wird alle vier Jahre für herausragende Entdeckungen verliehen und kann es vom Niveau her mit dem Nobelpreis aufnehmen, der keine mathematische Kategorie hat. Mit der Iranerin Maryam Mirzakhani

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.