Plus Insekten in den Garten locken

Insekten in den Garten locken

Schüssel voll Matsch bietet Baumaterial - Wildkräuter sorgen für Nahrung

22.04.2020 UPDATE: 05.05.2020 06:00 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden
Schmetterlinge wie der Große Kohlweißling (Pieris brassicae) lassen sich mit einfachen Mitteln in den eigenen Garten locken. Foto: dpa

tmn. Insekten finden vielerorts nicht mehr ausreichend Nahrung und Unterschlupf – dagegen kann aber jeder Hobbygärtner sogar auf einem kleinen Grundstück oder Balkon etwas tun.

> Etwas altes Holz stapeln: Sie haben noch ein paar Scheite vom Wintervorrat für den Ofen übrig? Ab damit in eine Gartenecke. Auch Schnittreste aus dem Garten können dazukommen. Zum Beispiel profitieren davon

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?