Plus Exotischer Blickfang

Die Passionsblume braucht viel Licht

Die Passionsblume ist ein Hingucker. Ihre Blüten sehen exotisch aus. Sie stecken voller symbolischer Bedeutung. Damit die sonst pflegeleichte Pflanze reichlich blüht, braucht sie jedoch viel Licht. Gut zu wissen für die Suche nach einem passenden Standort.

17.05.2018 UPDATE: 17.05.2018 09:18 Uhr 2 Minuten, 55 Sekunden
Die geläufigste Art, die man im Handel findet, ist als Blaue Passionsblume oder Passiflora caerulea bekannt. Foto: dpa​

Von Dorothée Waechter

Hallertau (dpa) - Der Reiz einiger Blumen liegt in ihrem ungewöhnlichen Aussehen. Ein gutes Beispiel ist die Passionsblume: Nur wenige Blüten wirken exotischer als ihre, sagt Maria Sansoni, Gartenbau-Ingenieurin und Buchautorin aus der Hallertau. Dabei geht es oft erst an zweiter Stelle darum, ob die Bedingungen im eigenen Garten besonders gut für die Pflanze sind.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?