Plus

Das Auto als Wohnzimmer - Neue Innenraum-Ideen auf der IAA

Auf der IAA zeigen die Hersteller wie sich die Innenräume in den kommenden Jahren verändern werden.

17.09.2015 UPDATE: 17.09.2015 11:46 Uhr 2 Minuten, 19 Sekunden

Bunt und bequem: Das autonome Fahren wird das Verständnis von Autos verändern, glaubt Alexandre Malval von Citroen. Künftig gehe es mehr um Komfort als um Leistung. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main (dpa) - Erst kam das Navi, das den Weg weist. Dann die Einparkhilfe, die dem Fahrer beim Rangieren ein Stück Arbeit abnimmt. Jetzt dreht sich bei den Autobauern viel um das autonome Fahren, bei dem der Fahrer sich im Auto einfach zurücklehnen und es sich gemütlich machen soll. Das hat auch Folgen für die Innenraumgestaltung: Das Auto wird zum Wohnzimmer. Es soll bequem sein. Und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?