Plus Camping

Stellplatz mit Bedacht wählen - Wasserwaage an Bord

Freie Platzwahl auf dem Campingplatz? Wer dieses Glück hat, sollte mit Kalkül auswählen und etwa die Schlafgewohnheiten berücksichtigen. Danach gilt es "nur noch", das Wohnmobil gerade auszurichten.

04.05.2022 UPDATE: 04.05.2022 14:17 Uhr 47 Sekunden
Kurbelstützen erhöhen die Standsicherheit des Wohnwagens oder Wohnmobils. Foto: Tobias Hase/dpa

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer auf dem Campingplatz vom Betreiber keinen Stellplatz zugewiesen bekommt, sollte die freie Platzwahl mit Bedacht nutzen. Der Auto Club Europa (ACE) rät, in so einem Fall zunächst den Platz kurz zu Fuß zu erkunden und Details zu berücksichtigen.

Dazu zählt die Himmelsrichtung. Langschläfer wollen womöglich nicht von der aufgehenden Sonne geweckt werden, so der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.