Plus Zuschuss zum Zahnersatz

Bonusheft darf keine Lücken haben

Falls Sie in diesem Jahr noch nicht zur Kontrolle beim Zahnarzt waren, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, einen Termin auszumachen.

18.10.2022 UPDATE: 18.10.2022 10:00 Uhr 30 Sekunden

Ein lückenloses Bonusheft sorgt für höhere Zuschüsse im Fall von Kronen, Brücken und Prothesen. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn​

Dresden. (dpa) Stempel, die sich lohnen, sollte man eines Tages einen Zahnersatz brauchen: Mit einem Bonusheft kann man Geld sparen - aber nur, wenn es lückenlos geführt ist. Darauf weist die Landeszahnärztekammer Sachsen hin.

Und so funktioniert es: Für jeden Vorsorgetermin beim Zahnarzt innerhalb eines Jahres bekommen Erwachsene einen Stempel ins Bonusheft. War man mindestens fünf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?