Plus Dein Sofa, mein Bett

Wohnungsauflösung nach Trennung

Wie schafft man das, ohne sich an die Gurgel zu gehen?

23.04.2021 UPDATE: 26.04.2021 06:00 Uhr 2 Minuten
Die gemeinsame Wohnung aufzulösen, ist für Paare nach der Trennung eine hoch emotionale Sache. Foto: dpa

Von Suria Reiche

Es war so schön: Er brachte damals die Couch mit in die erste gemeinsame Wohnung, von ihr kam der Kleiderschrank. Das große Bett haben sie sich gemeinsam angeschafft. Doch dann: Streit. Sie zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus.

Als wäre das Ende der Liebe nicht schon schwer genug, müssen nun auch noch alle Habseligkeiten aufgeteilt werden. Was

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?