Plus

Steuerzahlerbund will Rückzug der Politik aus BER-Aufsichtsrat

Berlin/Potsdam (dpa) - Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert einen Rückzug der Politik aus dem Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens BER.

14.11.2015 UPDATE: 14.11.2015 11:01 Uhr 38 Sekunden
Hauptstadtflughafen BER
Dauerbaustelle BER: Der Bund der Steuerzahler fordert einen Rückzug der Politik aus dem Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Berlin/Potsdam (dpa) - Der Bund der Steuerzahler (BdSt) fordert einen Rückzug der Politik aus dem Aufsichtsrat des Hauptstadtflughafens BER.

"Der Aufsichtsrat muss weniger politisch, mehr fachlich besetzt werden", sagte BdSt-Präsident Reiner Holznagel den "Potsdamer Neuesten Nachrichten". Nötig sei am Flughafen nicht nur eine starke Geschäftsführung, "sondern auch ein knallharter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?