Plus Tierwohl

Mehr Tierschutz in Ställen: Wer soll das bezahlen?

Es geht um mehr Platz für Schweine und Geflügel, mehr Klarheit für die Verbraucher - und ein verlässliches System, damit Landwirte nicht allein auf Mehrkosten sitzen bleiben. Die Branche macht nun Druck.

05.06.2022 UPDATE: 05.06.2022 08:01 Uhr 2 Minuten, 54 Sekunden
Schweine
SPD, Grüne und FDP diskutieren über eine Finanzierung dafür, dass Landwirte nicht allein auf Kosten für Stallumbauten und Mehraufwand sitzen bleiben.

Berlin (dpa) - Der Bauernverband fordert Klarheit über eine gesicherte Finanzierung für den geplanten Umbau zu mehr Tierschutz in den Ställen.

"Wenn man es ernst meint mit der Weiterentwicklung einer tierwohlgerechteren Haltung, dann muss man diesen Schritt tun", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied der Deutschen Presse-Agentur. "Es braucht eine staatliche Mitfinanzierung und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?