Plus Streik

Produktion auf norwegischen Öl- und Gasfeldern gestoppt

Mitarbeiter auf Öl- und Gasplattformen in der Nordsee streiken - bei einer Ausweitung könnten 13 Prozent der gesamten Gasproduktion Norwegens betroffen sein. Womöglich mit Folgen für die Versorgung Europas.

05.07.2022 UPDATE: 05.07.2022 11:50 Uhr 59 Sekunden
Norwegische Nordsee-Bohrinsel
Eine Bohrinsel in der Nordsee.

Oslo (dpa) - Ein Streik von Mitarbeitern auf norwegischen auf Öl- und Gasplatformen in der Nordsee könnte vorübergehend Folgen für die Versorgung Europas haben. Der Energiekonzern Equinor stoppte am Dienstag infolge des Ausstands die Produktion auf den Feldern Gudrun, Oseberg Sør und Oseberg Øst.

Nach gescheiterten Lohnverhandlungen hätten zunächst 74 technische Mitarbeiter ihre Arbeit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen