Plus Mietenexplosion

Volksentscheid zu Enteignung in Berlin rückt näher

Vier Monate hat die Berliner Initiative "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" Unterschriften gesammelt. Es könnte für einen Volksentscheid reichen. Die Frage ist, was dann passiert.

25.06.2021 UPDATE: 25.06.2021 12:18 Uhr 58 Sekunden
Unterschriften für Enteignung von Wohnungsunternehmen
Eine freiwillige Helferin der Initiative «Deutsche Wohnen & Co enteignen» mit einem Stapel von Unterschriften. Foto: Gregor Fischer/dpa

Berlin (dpa) - Ein Volksentscheid in Berlin über die Enteignung von großen Immobilienunternehmen rückt näher. Die Bürgerinitiative "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" hat dafür in den vergangenen vier Monaten nach eigenen Angaben mehr als 343.000 Unterschriften
gesammelt.

Angesichts der hohen Zahl gehe sie davon aus, dass die Berlinerinnen und Berliner am Tag der Bundestags- und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?