Plus Japan

Autobauer Nissan will Elektrifizierung vorantreiben

Aktuell wird der Markt für Elektroautos noch von Herstellern aus China und den USA dominiert. Der japanische Autobauer Nissan will in den nächsten Jahren einige Milliarden in diesen Bereich investieren.

29.11.2021 UPDATE: 29.11.2021 03:43 Uhr 46 Sekunden
Nissan
Die neue Strategie «Nissan Ambition 2030» sieht die Einführung von 23 neuen E-Modellen vor. Foto: Clara Margais/dpa

Yokohama (dpa) - Der japanische Renault-Partner Nissan will die Elektrifizierung seiner Autoflotte mit Milliarden-Investitionen vorantreiben. Wie der Konzern bekanntgab, sollen zu diesem Zweck über die nächsten fünf Jahre zwei Billionen Yen (rund 15,6 Milliarden Euro) investiert werden.

Die neue langfristige Strategie mit dem Namen "Nissan Ambition 2030" sieht unter anderem die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?