Plus Gewerkschaft

IG BCE will Schutz gegen Energie-Inflation

Die Strom- und Gaskosten gehen für Verbraucher wie Betriebe gerade durch die Decke. Wie soll das erst werden, falls demnächst noch mehr Energie nachgefragt wird - bei unklarer Größe des Angebots?

17.01.2022 UPDATE: 17.01.2022 15:48 Uhr 2 Minuten, 22 Sekunden
Vassiliadis
Der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Hannover (dpa) - Die stark gestiegenen Energiepreise drohen nach Einschätzung von IG-BCE-Chef Michael Vassiliadis viele Haushalte und Unternehmen zu überlasten - Deutschlands drittgrößte Gewerkschaft fordert daher rasche Hilfen und mehr Augenmaß in der Energiewende.

Es sei Eile geboten, um die Folgen der Inflation speziell bei Strom und Gas abzufedern, sagte der Vorsitzende Michael

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?