Plus Flugzeugbau

Qatar Airways unterliegt im Streit mit Airbus vor Gericht

Erneute juristische Schlappe für Qatar Airways. Die Golf-Airline muss weiter Airbus-Maschinen vom Typ A350 abnehmen und bezahlen.

26.05.2022 UPDATE: 26.05.2022 13:22 Uhr 1 Minute, 3 Sekunden
Qatar Airways
Für Qatar Airways ist es bereits die zweite Niederlage vor Gericht.

London/Toulouse (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus hat im Streit mit dem Großkunden Qatar Airways vor Gericht einen weiteren Zwischensieg errungen.

Ein britisches Gericht wies den Antrag der Airline auf eine einstweilige Verfügung zurück, wonach Airbus Auslieferungen an die staatliche Fluggesellschaft stoppen solle. Qatar Airways muss also weiter Airbus-Maschinen vom Typ A350 abnehmen und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?