Plus Fleischpreise

Klöckner gegen Kostendruck auf Bauern durch Billigangebote

Nicht nur zur Grillsaison locken Schnäppchenpreise für Fleisch oder Würstchen - wirtschaftlich schlägt das oft hart bis zu vielen Bauern durch. Die Ministerin appelliert auch an die Supermarktkunden.

22.08.2021 UPDATE: 22.08.2021 12:08 Uhr 1 Minute, 29 Sekunden
Julia Klöckner
Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner appelliert an die Verbraucher: «Lieber weniger, dafür höherwertiges Fleisch (kaufen)». Foto: Fabian Sommer/dpa

Berlin (dpa) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner hat sich gegen massiven Kostendruck auf die Landwirtschaft durch einen weiteren Preiskampf mit Billigangeboten im Handel gewandt.

"Wir hatten noch nie ein solches Bewusstsein und eine so intensive Diskussion über Lebensmittelpreise, speziell für Fleisch", sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. "Meine Erwartung an den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?