Plus Engpass Putzfrau

Haushaltshilfen sind oft schwer zu finden

Haushaltshilfen sind gefragt. Denn nicht nur Rentner wünschen sich Unterstützung in Haushalt und Garten. Auch Mit-Dreißiger in der "Rushhour des Lebens" wollen Unterstützung, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Doch die Suche ist mühsam.

20.07.2020 UPDATE: 20.07.2020 14:03 Uhr 2 Minuten, 21 Sekunden
Haushaltshilfe
Der Umfrage zufolge greifen sowohl in der Stadt als auch auf dem Land die Menschen bei der Unterstützung eher auf Haushaltshilfen zurück als auf Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn. Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Symbolbild

Bochum (dpa) - Sie erleichtern Rentnern das Leben und helfen gestressten Eltern, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen: Putzfrauen und Haushaltshilfen.

Rund jeder fünfte Bundesbürger nimmt inzwischen die Unterstützung einer bezahlten Haushaltshilfe in Anspruch, wie eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der Minijob-Zentrale ergab. Und noch viel mehr würden sie gerne in Anspruch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?