Plus DHL

Post rechnet im Weihnachtsgeschäft mit großen Paketmengen

Päckchen verschicken, Geschenke bestellen: Das gehört für viele Menschen zur Weihnachtszeit dazu. Trotz der Preissteigerungen erwartet die Post auch in diesem Jahr Millionen Sendungen.

19.10.2022 UPDATE: 19.10.2022 11:54 Uhr 1 Minute, 32 Sekunden
Deutsche Post DHL - Zustellbasis Köln
Ein Paketzusteller sortiert und räumt in einer Zustellbasis von Deutsche Post DHL Pakete in ein Zustellfahrzeug.

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post DHL blickt trotz drohender Rezession mit etwas Optimismus auf das anstehende Weihnachtsgeschäft. Man rechne an einzelnen Spitzentagen vor Heiligabend mit jeweils bis zu 11 Millionen Sendungen, teilt der Konzern in Bonn mit. Das ist der gleiche Maximalwert wie Ende 2021.

Sollte die Prognose stimmen, würde sich die Post gut schlagen. Konkurrent DPD rechnet

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?