Plus Berlin

IFA startet - Messen erleben schwieriges Comeback

Vom Fernseher bis zur Waschmaschine: Nach der Corona-Pause geht nun auch die Elektronikmesse IFA wieder an den Start. Deutschland erlebt einen beispiellosen Messesommer. Doch wie früher ist es nicht.

31.08.2022 UPDATE: 31.08.2022 08:45 Uhr 2 Minuten
Vor der Elektronikmesse IFA 2022
Die Internationale Funkausstellung IFA öffnet am 2. September für die Allgemeinheit.

Berlin (dpa) - Durch die Hallen streifen, Fernseher und neueste Gimmicks testen, Autogramme sammeln: Die Elektronikmesse IFA war die jährliche Wundertüte für Technikbegeisterte - bis Corona den Stecker zog. In diesem Jahr nun versucht die Schau den Neustart. "Die IFA ist zurück", werben die Veranstalter, Freitag geht es los.

Doch wie viele Messen hat auch die IFA keinen leichten Stand.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?