Plus Bergbaumaschinenbranche blüht

Die letzte deutsche Steinkohlezeche Zeche schließt

Ende des Jahres schließt die letzte deutsche Steinkohlezeche in Deutschland. Abbaumaschinen "Made in Germany" werden im Revier nicht mehr gebraucht. Die Hersteller haben sich aber längst vom heimischen Markt unabhängig gemacht.

22.11.2018 UPDATE: 22.11.2018 16:44 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
Bergbaumaschine
Für die deutschen Hersteller von Bergbaumaschinen Eickhoff war 2018 ein gutes Jahr. Foto: Roland Weihrauch

Essen (dpa) - Für die deutschen Hersteller von Bergbaumaschinen war 2018 ein gutes Jahr. Eine seit 2013 andauernde Durststrecke sei überwunden, sagte der Vorsitzende des Branchenverbands, Michael Schulte Strathaus, in Essen.

Der Umsatz der Branche, die etwa 11 600 Menschen beschäftigt, werde voraussichtlich um 12 Prozent auf rund 3,1 Milliarden Euro steigen.

Dabei haben sich die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?