Plus Aviation

Boeing stellt Zukunft von Problemflieger 737 Max 10 in Frage

Noch immer haben die US-Behörden keine Zulassung ausgestellt und so gerät der US-Flugzeugbauer immer mehr unter Druck. Auf dem Spiel stehen für Boeing Geld - aber auch Jobs.

08.07.2022 UPDATE: 08.07.2022 04:04 Uhr 1 Minute, 14 Sekunden
Boeing
Boeing steckt in der Krise.

Arlington (dpa) - Dem US-Flugzeugbauer Boeing droht mit seiner wichtigen Modellserie 737 Max eine neue Krise. Die bislang größte Version der Baureihe, die 737 Max 10, hat noch immer keine Zulassung der US-Behörden, und zum Jahresende läuft die Frist für die Zertifizierung aus.

Ohne eine Einigung mit dem Kongress könnte Boeing gezwungen sein, die 737 Max 10 einzustellen, sagte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?