Plus Automobilbranche

Sigmar Gabriel: "Wurde nicht offiziell vom VDA angesprochen"

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat sich nach Darstellung der Zeitung "Die Zeit" verwundert über die Debatte über einen möglichen Wechsel an die Spitze des Verbands der Automobilindustrie (VDA) gezeigt.

28.10.2019 UPDATE: 28.10.2019 08:48 Uhr 47 Sekunden
Sigmar Gabriel
Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel ist nach Informationen der «Bild am Sonntag» Favorit für den Chefposten beim Verband der Automobilindustrie. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat sich nach Darstellung der Zeitung "Die Zeit" verwundert über die Debatte über einen möglichen Wechsel an die Spitze des Verbands der Automobilindustrie (VDA) gezeigt.

Er sei daran nicht beteiligt worden. "Ich habe mich nicht ins Spiel gebracht und bin nicht offiziell vom VDA angesprochen worden", sagte Gabriel dem Blatt. "Ich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?