Plus Alternativ-Energien

Stromerzeugung aus Erneuerbaren steigt kräftig an

Stürmisches Wetter und viel Sonne: In den ersten drei Monaten sind rund 74,5 Milliarden Kilowattstunden Strom aus Erneuerbaren Energien erzeugt und damit fast 25 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

28.03.2022 UPDATE: 28.03.2022 08:09 Uhr 2 Minuten, 19 Sekunden
Stromtrasse
Mit 20,6 Milliarden Kilowattstunden gibt es für einen neuen Rekordmonat in der Stromerzeugung aus Windenergie.

Berlin/Essen (dpa) - Erneuerbare Energien haben im Januar und Februar in Deutschland rund 54 Prozent des Stromverbrauchs geliefert. Verantwortlich dafür war vor allem das stürmische Wetter.

Im März kam viel Sonnenschein hinzu, so dass im ersten Quartal nach einer Hochrechnung insgesamt rund 74,5 Terawattstunden Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt wurden - fast 25 Prozent mehr als im

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?