Plus Verkehr

Höhere Lkw-Maut - Klima-Komponente und Geld für die Schiene

Die Lkw-Maut ist für den Bund eine verlässliche Quelle, um unabhängig vom Haushalt Milliarden für Verkehrsinvestitionen einzusammeln. Jetzt wird die Nutzungsgebühr angehoben.

01.12.2023 UPDATE: 01.12.2023 04:13 Uhr 1 Minute, 27 Sekunden
Lkw-Maut
Ein Lastwagen fährt an einer Mautkontrollsäule vorbei. Zum 1. Dezember steigt die Lastwagenmaut auf deutschen Fernstraßen.

Berlin (dpa) - Für schwere Lastwagen auf deutschen Autobahnen und Bundesstraßen gilt von heute an eine deutlich höhere Maut. Die Nutzungsgebühr enthält nun auch einen Aufschlag für den Ausstoß klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2).

Basis für die konkreten Mehrkosten je nach Emissionen des Fahrzeugs ist ein Aufschlag von 200 Euro pro Tonne CO2. Der Bund erwartet durch die neue

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+