Plus Kriminalität

Meistgesuchter Drogenboss Kolumbiens an USA ausgeliefert

Drogenhandel, Entführung, Mord: Die Liste der Vorwürfe an Dairo Antonio Úsuga ist beträchtlich. Jetzt hat Kolumbien den obersten Chef des Drogenkartells "Clan del Golfo" an die USA ausgeliefert.

05.05.2022 UPDATE: 05.05.2022 03:05 Uhr 49 Sekunden
Dario Antonio Úsuga
Dario Antonio Úsuga (M), auch bekannt als "Otoniel", auf einem Militärflughafen in Kolumbiens Hauptstadt Bogota vor seiner Auslieferung an die USA.

Bogotá (dpa) - Rund sechs Monate nach seiner Festnahme ist Kolumbiens meistgesuchter Drogenboss und oberster Chef des kolumbianischen Drogenkartells "Clan del Golfo" (Golf-Clan), Dairo Antonio Úsuga alias Otoniel, an die USA ausgeliefert worden.

Dies teilte der kolumbianische Präsident Iván Duque mit. "Heute triumphieren Legalität, Rechtsstaatlichkeit, öffentliche Gewalt und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.