Plus Heidelberg

So retteten 2500 Kulturfreunde das Theater

Vor zehn Jahren hob sich im sanierten, erweiterten und geretteten Kulturjuwel zum ersten Mal der Vorhang.

24.11.2022 UPDATE: 24.11.2022 06:00 Uhr 5 Minuten, 7 Sekunden
Die allererste Vorstellung am 23. November 2012: Das Premierenpublikum wurde durch zahlreiche Auftritte – unter anderem auf der Treppe zum Balkon (l.) – überrascht. Im Anschluss an zahlreiche Reden gab es Tschaikowskys „Mazeppa“ zu hören. Archivfoto: Stefan Kresin

Von Klaus Welzel

Heidelberg. Es kommt sicherlich selten vor, dass eine Zeitung in dieser Weise für das zentrale Kulturhaus in ihrer Stadt kämpft. Dass sie dabei aber tausende Unterstützer auf den Plan ruft, dass sie es ermöglicht, dass ein städtisches Theater nicht nur saniert und umgebaut, sondern zum Teil auch neu gebaut wird, das ist sicherlich einmalig.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
Dieser Artikel wurde geschrieben von: