Plus Heidelberg

Richard Pietraß mit Übersetzerpreis geehrt

Für seine Lyrik-Übersetzungen erhielt er den Ginkgo-Biloba-Preis - Er war der Stachel im Staatspelz

01.10.2020 UPDATE: 02.10.2020 06:00 Uhr 1 Minute, 49 Sekunden
Der Lyriker und Übersetzer Richard Pietraß (Mitte) erhielt in der Heidelberger Stadtbücherei den Ginkgo-Biloba-Preis, die Laudatio hielt der Germanistik-Professor Andreas F. Kelletat (l.), Initiator ist der Literaturwissenschaftler Dr. Peter Staengle (r.). Foto: Norbert Lenhardt

Von Volker Oesterreich

Wer, wenn nicht er? Richard Pietraß zählt zu den besten Lyrikern, Lyrik-Vermittlern und Lyrik-Übersetzern Deutschlands. Deshalb erhielt er am Mittwoch vollkommen zu Recht den mit 5000 Euro dotierten und zum dritten Mal verliehenen Ginkgo-Biloba-Übersetzerpreis für Lyrik in der Heidelberger Stadtbücherei.

Der in Berlin lebende Sprachgourmet

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.