Plus

Bad Gastein: Drahtseil-Flug und Design-Hotels

Bad Gastein (dpa) - Spätestens seit "Supergeil"-Sänger Friedrich Liechtenstein sein Album nach dem österreichischen Alpenort "Bad Gastein" benannt hat, erlebt das Belle-Epoque-Dorf in den Hohen Tauern eine kleine Renaissance.

17.09.2015 UPDATE: 17.09.2015 16:26 Uhr 32 Sekunden
Bad Gastein
Ab geht dei Post. Foto: Max Steinbauer/Photography

Bad Gastein (dpa) - Spätestens seit "Supergeil"-Sänger Friedrich Liechtenstein sein Album nach dem österreichischen Alpenort "Bad Gastein" benannt hat, erlebt das Belle-Epoque-Dorf in den Hohen Tauern eine kleine Renaissance.

Design-Hotels wie das "Miramonte" oder das "Regina", die gerne von Künstlern oder Medienleuten aus Wien, Berlin oder München besucht werden, sorgen für gute Presse

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?