Plus

Zwei Tote bei Autounfall mit Wildschwein in Mecklenburg-Vorpommern

Bobitz (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Wildschwein in Mecklenburg-Vorpommern sind zwei Menschen getötet worden. Ihr Auto fuhr am Abend auf der Landesstraße 031 bei Bobitz in das Tier, wie die Polizei mitteilte. Dabei kam der Pkw von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Der 37-jährige Fahrer und sein 46 Jahre alter Begleiter starben noch an der Unfallstelle.

21.12.2015 UPDATE: 21.12.2015 03:51 Uhr 13 Sekunden

Bobitz (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Wildschwein in Mecklenburg-Vorpommern sind zwei Menschen getötet worden. Ihr Auto fuhr am Abend auf der Landesstraße 031 bei Bobitz in das Tier, wie die Polizei mitteilte. Dabei kam der Pkw von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Der 37-jährige Fahrer und sein 46 Jahre alter Begleiter starben noch an der Unfallstelle.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?