Plus

Weniger Falschgeld in Deutschland

Frankfurt/Main (dpa) - Der neue 20-Euro-Schein erschwert Fälschern das Handwerk. Im vergangenen Jahr zogen Banken, Handel und Polizei in Deutschland 82 150 Euro-Blüten aus dem Verkehr, das waren 14 Prozent weniger als 2015, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. "Die Einführung der Europa-Banknotenserie habe sich positiv auf die Anzahl der Fälschungen ausgewirkt und zu einem merklichen Rückgang der 20-Euro-Fälschungen beigetragen", sagte Bundesbank-Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele.

27.01.2017 UPDATE: 27.01.2017 10:31 Uhr 14 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Der neue 20-Euro-Schein erschwert Fälschern das Handwerk. Im vergangenen Jahr zogen Banken, Handel und Polizei in Deutschland 82 150 Euro-Blüten aus dem Verkehr, das waren 14 Prozent weniger als 2015, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. "Die Einführung der Europa-Banknotenserie habe sich positiv auf die Anzahl der Fälschungen ausgewirkt und zu einem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?