Plus

Türkei-Streit: Spontan-Demo vor niederländischer Botschaft

Berlin (dpa) - Nach den Absagen mehrerer Veranstaltungen türkischer Politiker in den Niederlanden haben in Berlin bis zu 300 Menschen spontan vor der Botschaft der Niederlande protestiert. Bei der Kundgebung in der Nacht sei es "emotional, aber friedlich" zugegangen, teilte die Polizei mit. Es seien türkische Fahnen geschwenkt und türkische Parolen skandiert worden. Auch vor dem niederländischen Generalkonsulat in Düsseldorf gab es eine Spontan-Demo von etwa 300 Menschen, die friedlich verlief.

12.03.2017 UPDATE: 12.03.2017 02:51 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Nach den Absagen mehrerer Veranstaltungen türkischer Politiker in den Niederlanden haben in Berlin bis zu 300 Menschen spontan vor der Botschaft der Niederlande protestiert. Bei der Kundgebung in der Nacht sei es "emotional, aber friedlich" zugegangen, teilte die Polizei mit. Es seien türkische Fahnen geschwenkt und türkische Parolen skandiert worden. Auch vor dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?