Plus

Streit um Krankenhaus-Subventionen beschäftigt den BGH

Karlsruhe (dpa) - Darf ein Landkreis seinen finanziell angeschlagenen Kreisklinken unter die Arme greifen und Verluste ausgleichen? Das prüft heute der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Das Oberlandesgericht Stuttgart hatte dies im Falle der Kreiskliniken Calw und Nagold im November 2014 bejaht und in einem Musterverfahren die Klage des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken abgewiesen. Die bisherige Praxis, die bundesweit bei Hunderten Kliniken üblich ist, verstoße nicht gegen EU-Recht und das Wettbewerbsrecht, urteilte das OLG. Dagegen haben die Privatklinken Revision eingelegt.

24.03.2016 UPDATE: 24.03.2016 01:01 Uhr 17 Sekunden

Karlsruhe (dpa) - Darf ein Landkreis seinen finanziell angeschlagenen Kreisklinken unter die Arme greifen und Verluste ausgleichen? Das prüft heute der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Das Oberlandesgericht Stuttgart hatte dies im Falle der Kreiskliniken Calw und Nagold im November 2014 bejaht und in einem Musterverfahren die Klage des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken abgewiesen. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?