Plus

Schalke 04 beurlaubt Trainer Weinzierl - Tedesco Nachfolger

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat sich von Trainer Markus Weinzierl getrennt. Dem mit viel Vorschusslorbeeren für drei Millionen Euro vom FC Augsburg losgeeisten Coach wurde nicht nur der katastrophale Saisonstart mit fünf Bundesliga-Niederlagen zum Verhängnis. Er schaffte es trotz eines Zwischenhochs nicht, dem Revierclub dauerhaft eine klare Struktur und Spielidee zu vermitteln. Als Nachfolger verpflichtete der Club Domenico Tedesco vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Der Deutsch-Italiener gilt als herausragendes Trainertalent.

09.06.2017 UPDATE: 09.06.2017 17:06 Uhr 16 Sekunden

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat sich von Trainer Markus Weinzierl getrennt. Dem mit viel Vorschusslorbeeren für drei Millionen Euro vom FC Augsburg losgeeisten Coach wurde nicht nur der katastrophale Saisonstart mit fünf Bundesliga-Niederlagen zum Verhängnis. Er schaffte es trotz eines Zwischenhochs nicht, dem Revierclub dauerhaft eine klare Struktur und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?