Plus

Polizei Düsseldorf: Drei Schwerverletzte, vier leicht verletzt

Düsseldorf (dpa) - Bei der Axt-Attacke am Düsseldorfer Hauptbahnhof sind sieben Menschen verletzt worden. Das sagte ein Polizeisprecher in der Nacht. Drei Menschen wurden durch die Axthiebe schwer verletzt, vier kamen mit leichten Verletzungen davon. Zunächst war von mindestens fünf Opfern die Rede gewesen. Der mutmaßliche Täter verletzte sich auf der Flucht bei einem Sprung von einer Brücke schwer. Er habe inzwischen angesprochen werden können, sagte der Polizeisprecher.

10.03.2017 UPDATE: 10.03.2017 01:16 Uhr 16 Sekunden

Düsseldorf (dpa) - Bei der Axt-Attacke am Düsseldorfer Hauptbahnhof sind sieben Menschen verletzt worden. Das sagte ein Polizeisprecher in der Nacht. Drei Menschen wurden durch die Axthiebe schwer verletzt, vier kamen mit leichten Verletzungen davon. Zunächst war von mindestens fünf Opfern die Rede gewesen. Der mutmaßliche Täter verletzte sich auf der Flucht bei einem Sprung von einer Brücke

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?