Plus

Obamas letztes Halloween im märchenhaften Weißen Haus

Washington (dpa) - Barack Obama hat zum letzten Mal als US-Präsident Halloween im Weißen Haus gefeiert. Im Garten verteilte er zusammen mit First Lady Michelle Süßigkeiten an verkleidete Schüler aus der Region und an Kinder von Militärs. Die Kleinen kamen verkleidet als Superhelden, Flugzeuge, Boxer und Tiere. Mehrere Jungen kamen auch als Barack Obama. Rund 4000 Gäste waren im fantasievoll geschmückten Weißen Haus erwartet worden: Unter dem Motto "Eine Märchenbuch-Reise" war der Amtssitz geschmückt mit Figuren und Motiven aus Märchen wie "Peter Pan", "Alice im Wunderland" und "Der Zauberer von Oz".

01.11.2016 UPDATE: 01.11.2016 08:01 Uhr 22 Sekunden

Washington (dpa) - Barack Obama hat zum letzten Mal als US-Präsident Halloween im Weißen Haus gefeiert. Im Garten verteilte er zusammen mit First Lady Michelle Süßigkeiten an verkleidete Schüler aus der Region und an Kinder von Militärs. Die Kleinen kamen verkleidet als Superhelden, Flugzeuge, Boxer und Tiere. Mehrere Jungen kamen auch als Barack Obama. Rund 4000 Gäste waren im fantasievoll

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?