Plus

Mindestens 18 Tote bei Angriffen in Paris

Paris (dpa) - Bei mehreren Attacken in Paris sind nach ersten Angaben mindestens 18 Menschen getötet worden. Dies berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Polizeipräfektur. Ein Polizeisprecher bestätigte der dpa Schüsse im 10. Arrondissement, nannte aber zunächst keine Details. Auch zur Zahl der Opfer wollte er sich nicht äußern. Er sprach zudem von Zwischenfällen im Bereich des Stadions Stade de France, wo die deutsche Nationalmannschaft gegen Frankreich spielte. Dort waren in der ersten Halbzeit mehrere Explosionsgeräusche zu hören.

13.11.2015 UPDATE: 13.11.2015 22:56 Uhr 19 Sekunden

Paris (dpa) - Bei mehreren Attacken in Paris sind nach ersten Angaben mindestens 18 Menschen getötet worden. Dies berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Polizeipräfektur. Ein Polizeisprecher bestätigte der dpa Schüsse im 10. Arrondissement, nannte aber zunächst keine Details. Auch zur Zahl der Opfer wollte er sich nicht äußern. Er sprach zudem von

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?