Plus

Mehr Rechte für Versicherungskunden

Berlin (dpa) - Beim Abschluss von Versicherungsverträgen haben Verbraucher künftig Anspruch auf eine bessere Beratung. Nach dem Bundestag billigte auch der Bundesrat die Umsetzung einer entsprechenden EU-Richtlinie. Damit wird unter anderem eine Weiterbildungspflicht für Versicherungsvermittler festgeschrieben. Darüber hinaus müssen die Kunden in Zukunft detaillierter als bisher über den Stand ihrer Lebensversicherung informiert werden. Kreditnehmer erhalten außerdem zusätzliche Rechte bei den umstrittenen Restschuldversicherungen.

07.07.2017 UPDATE: 07.07.2017 14:56 Uhr 15 Sekunden

Berlin (dpa) - Beim Abschluss von Versicherungsverträgen haben Verbraucher künftig Anspruch auf eine bessere Beratung. Nach dem Bundestag billigte auch der Bundesrat die Umsetzung einer entsprechenden EU-Richtlinie. Damit wird unter anderem eine Weiterbildungspflicht für Versicherungsvermittler festgeschrieben. Darüber hinaus müssen die Kunden in Zukunft detaillierter als bisher über den Stand

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?