Plus

Klares Ja für "Jamaika"-Koalitionsverhandlungen im Norden

Kiel (dpa) - In Schleswig-Holstein ist rund zwei Wochen nach der Landtagswahl der Weg frei für Verhandlungen über eine "Jamaika"-Koalition. CDU, FDP und Grüne gaben dafür am Abend jeweils grünes Licht. Die Verhandlungen sollen bereits heute beginnen. Bei CDU und FDP stimmten die erweiterten Landesvorstände einstimmig für solche Gespräche. Bei den Grünen sprach sich ein Landesparteitag mit großer Mehrheit dafür aus. Sollte es zustande kommen, wäre es das zweite "Jamaika"-Bündnis auf Landesebene nach dem Saarland.

24.05.2017 UPDATE: 24.05.2017 00:36 Uhr 19 Sekunden

Kiel (dpa) - In Schleswig-Holstein ist rund zwei Wochen nach der Landtagswahl der Weg frei für Verhandlungen über eine "Jamaika"-Koalition. CDU, FDP und Grüne gaben dafür am Abend jeweils grünes Licht. Die Verhandlungen sollen bereits heute beginnen. Bei CDU und FDP stimmten die erweiterten Landesvorstände einstimmig für solche Gespräche. Bei den Grünen sprach sich ein Landesparteitag mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?