Plus

Kerry sieht Chance auf militärische Kooperation mit Russland gegen IS

New York (dpa) - US-Außenminister John Kerry sieht eine neue Chance für eine militärische Zusammenarbeit mit Russland im Kampf gegen die Terrormiliz IS. Nach der einstimmigen Verabschiedung einer UN-Resolution zu einem Friedensplan für Syrien sagte Kerry, die Tür sei jetzt deutlich weiter offen für eine Kooperation der Streitkräfte beider Länder. Die Friedensgespräche zwischen Regierung und Opposition in Syrien sollen im Januar beginnen. Es geht um einen Waffenstillstand und die Bildung einer Übergangsregierung.

19.12.2015 UPDATE: 19.12.2015 02:41 Uhr 17 Sekunden

New York (dpa) - US-Außenminister John Kerry sieht eine neue Chance für eine militärische Zusammenarbeit mit Russland im Kampf gegen die Terrormiliz IS. Nach der einstimmigen Verabschiedung einer UN-Resolution zu einem Friedensplan für Syrien sagte Kerry, die Tür sei jetzt deutlich weiter offen für eine Kooperation der Streitkräfte beider Länder. Die Friedensgespräche zwischen Regierung und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?