Plus

Eurowings-Flugbegleiter streiken in dieser Woche nicht

Frankfurt/Main (dpa) - In dieser Woche wird es keine Streiks der Flugbegleiter von Eurowings geben. Die Schlichtungsverhandlungen bei Eurowings sind zwar vorerst gescheitert, die Kabinengewerkschaft Ufo will aber einen neuen Anlauf nehmen: Der bereits beim Mutterkonzern Lufthansa erfolgreiche Schlichter Matthias Platzeck soll die Gespräche wieder in Gang bringen. Platzeck solle weitere Streiks überflüssig machen, schlug Ufo in einem offenen Brief an Lufthansa vor.

31.10.2016 UPDATE: 31.10.2016 15:21 Uhr 14 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - In dieser Woche wird es keine Streiks der Flugbegleiter von Eurowings geben. Die Schlichtungsverhandlungen bei Eurowings sind zwar vorerst gescheitert, die Kabinengewerkschaft Ufo will aber einen neuen Anlauf nehmen: Der bereits beim Mutterkonzern Lufthansa erfolgreiche Schlichter Matthias Platzeck soll die Gespräche wieder in Gang bringen. Platzeck solle weitere Streiks

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?