Plus

Erster deutscher Bären-Anwärter bei der Berlinale

Berlin (dpa) - Bei der Berlinale geht mit dem Vater-Sohn-Drama "Helle Nächte" der erste deutsche Film ins Rennen um die begehrten Bären-Preise. Die Hauptrollen in der neuen Arbeit des deutsch-türkischen Filmemachers Thomas Arslan spielen Georg Friedrich und Tristan Göbel. Die britische Regisseurin Sally Potter bewirbt sich mit der hochkarätig besetzten Gesellschaftssatire "The Party" um eine Auszeichnung. Mit dabei sind Bruno Ganz und Kristin Scott Thomas. Als Berlinale Special Gala stellt Oscar-Preisträger Fernando Trueba seine Film-im-Film-Komödie "Die Königin von Spanien" vor.

13.02.2017 UPDATE: 13.02.2017 00:21 Uhr 19 Sekunden

Berlin (dpa) - Bei der Berlinale geht mit dem Vater-Sohn-Drama "Helle Nächte" der erste deutsche Film ins Rennen um die begehrten Bären-Preise. Die Hauptrollen in der neuen Arbeit des deutsch-türkischen Filmemachers Thomas Arslan spielen Georg Friedrich und Tristan Göbel. Die britische Regisseurin Sally Potter bewirbt sich mit der hochkarätig besetzten Gesellschaftssatire "The Party" um eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?