Plus

Angetrunkener Passagier provoziert Notlandung

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen ungebührlichen Verhaltens eines Passagiers hat eine Condor-Maschine aus Mexiko auf dem Weg nach Frankfurt am Main außerplanmäßig in den USA zwischenlanden müssen. Nach "Bild"-Informationen zog sich der angetrunkene, aus England stammende 34-Jährige aus, verprügelte einen Flugbegleiter, schlug einen Passagier, zog sich die Hose herunter und drohte, in das Flugzeug zu urinieren. Auch das Kleinkind einer Familie habe er bedroht, da er nichts mehr zu trinken bekommen habe. Mehrere Crew-Mitglieder hätten ihn schließlich überwältigen können.

08.11.2016 UPDATE: 08.11.2016 23:51 Uhr 19 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen ungebührlichen Verhaltens eines Passagiers hat eine Condor-Maschine aus Mexiko auf dem Weg nach Frankfurt am Main außerplanmäßig in den USA zwischenlanden müssen. Nach "Bild"-Informationen zog sich der angetrunkene, aus England stammende 34-Jährige aus, verprügelte einen Flugbegleiter, schlug einen Passagier, zog sich die Hose herunter und drohte, in das Flugzeug

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?