Plus

35 Flüchtlinge aus Syrien in Hannover erwartet

Berlin (dpa) - Auf dem Flughafen von Hannover werden morgen die ersten Syrer erwartet, die auf Grundlage des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei nach Deutschland kommen dürfen. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums handelt es sich voraussichtlich um 35 Menschen, die bisher in der Türkei gelebt haben. Von Hannover aus werden die Flüchtlinge mit Bussen in das niedersächsische Erstaufnahmelager Friedland gebracht, bevor sie später auf die Kommunen verteilt werden. Das sagte ein Mitarbeiter des Erstaufnahmelagers.

03.04.2016 UPDATE: 03.04.2016 13:56 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Auf dem Flughafen von Hannover werden morgen die ersten Syrer erwartet, die auf Grundlage des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei nach Deutschland kommen dürfen. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums handelt es sich voraussichtlich um 35 Menschen, die bisher in der Türkei gelebt haben. Von Hannover aus werden die Flüchtlinge mit Bussen in das niedersächsische Erstaufnahmelager

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?