Plus Zündstoff bei Ferrari

Vettels Kampf um die Vorherrschaft im eigenen Team

Teamorder, Stallduell – es ist Feuer drin im Zweikampf von Ferrari. Aber hilft das Vettel im WM-Duell mit Hamilton?

15.04.2019 UPDATE: 15.04.2019 10:28 Uhr 2 Minuten, 39 Sekunden
Sebastian Vettel
Skeptisch: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel nach Platz drei in Shanghai. Foto: Andy Wong/AP

Shanghai (dpa) – Die Lage bei Ferrari ist explosiv: Statt mit Lewis Hamilton um den WM-Titel zu kämpfen, droht sich Sebastian Vettel im Duell um die Vorherrschaft im eigenen Team zu zerreiben.

"Wenn du mit sowas anfängst, wird es sehr kompliziert werden", sagte Toto Wolff, Teamchef von Ferraris Dauerbezwinger Mercedes. "Du schaffst einen Präzedenzfall."

Gemeint: Dem einen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?